De Hüller Theoterspeeler - Sluderkraam in´t Treppenhus

Sluderkraam in´t Treppenhus

von Jens Exler, Theaterverlag Karl Mahnke, Verden

Im gutbürgerlichen Mietshaus herrscht eigentlich eitel Sonnenschein - eigentlich, wenn da nicht Meta Boldt wäre. Sie hat ihre Ohren überall, bekommt aber doch nicht immer alles genau zu hören. Das jedoch hält sie nicht davon ab, eins und eins zusammen zu zählen und das eben Gehörte  weiter zu tratschen.
So kriegt sie mit, dass Hanne Knoop im zweiten Stock eine Kammer an eine junge Heike Seefeld und Ewald Brummer eine Kammer an seinen Neffen Dieter untervermieten. Umgehend wird Hauswirt Tramsen über diese Verstöße gegen die Mietregeln informiert. Der Ärger ist vorprogrammiert, doch Heike nutzt das Getratsche für ihre Zwecke aus und am Ende kriegt Meta Boldt ihr Fett weg...


Meta Boldt, eine Nachbarin   Christiane Ahlf
Hanne Knoop, Witwe   Gabi Kück
Heike Seefeldt, Untermieterin bei Frau Knoop   Sandra Hoop
Ewald Brummer, Steuersinspektor a. D.   Rolf Kammann
Dieter Brummer, sein Neffe   Thorben Offermann
Bernhard Tramsen, Hauswirt und Schlachtermeister   Klaus Ahlf
Herr Seefeldt, Heikes Vater   Matthias König
Souffleur   Wilfried Mahler

Bühne 

  Günter Andreas
  Ewald Kern
  Günter Patjens
Maske   Mareike Offermann

Kartenvorbestellungen 

  Herta Stelling
  Richard Schlichting
  Lisa Hoop
  Thea von Holten

 


Mit im Programm: Plietsch op Platt

Die Ohrwürmer mit Wilfried, Sigrid, Marlies, Ute und Klaus

sowie Gerhard mit der Handharmonika