De Hüller Theoterspeeler - Sigi is an allns Schuld

Sigi is an allns Schuld
2011

(Der Alisi ist an allem Schuld)
Lustspiel in drei Akten von
Rolf Gordon

Der Sägewerksbesitzer Martin und Lena, die Tochter des Ehepaars Holtmann wollen heiraten. Der Schwiegermutter in spe ist aber etwas über das wilde Vorleben des Bräutigams zu Ohren gekommen, das sie stutzig macht. Erst einmal geht alles gut, aber dann erscheint eine ehemalige Freundin Martins, Minna Herzog, auf dem Hof und bringt Martin in Bedrängnis. Er erklärt sie zur Frau seines besten Freundes, Sigfried Schlüsenfink, der angeblich nicht zur Hochzeit kommen kann. Aber dann erscheint er doch und etwas später sogar seine richtige Frau. Das Verwirrspiel ist perfekt, doch zu guter Letzt klärt sich alles auf?



Heini Holtmann, Bauer  
Rolf Kammann
 Elsbeth, seine Frau   Regina Kern
 Krischan, deren Sohn   Thorben Offermann
 Lena, deren Tochter   Alexandra Ahlf
 Martin Oberdieck, Sägewerkbesitzer   Thomas Oellrich
          Walter Eckhoff, Großbauer und Bürgermeister   Matthias König
 Siegfried Schlüsenfink, Freund Martins   Klaus Ahlf
 Fine, seine Frau   Gaby Kück
 Minna Herzog   Christiane Ahlf
Souffleur   Wilfried Mahler
 Bühne   Günter Patjens
Günter Andreas
Ewald Kern
Gerhard Mahler

 Programm   Petra Keßler
Richard Schlichting

 


 Wie immer: Die Ohrwürmer mit Wilfried, Sigrid, Marlies, Ute und Klaus