De Hüller Theoterspeeler - Keen Tied för Opa

Keen Tied för Opa
1994
Theaterverlag Karl Mahnke, Verden

Opa Jakobs beklagt sich ständig bei seiner Schwiegertochter und seinem Sohn, dass niemand Zeit für ihn hat. Dann fehlt ihm die Medizin, ein anderes Mal ist der Tee nicht fertig, keine Zeitung da und überhaupt...
"Dat best is woll, wenn ich mi bald bi Petrus anmelln dau!" Aber dann kommt Frau Langhoff mit der Reichsbundzeitung vorbei und beide finden darin eine interessante Anzeige, wo eine junggebliebene Witwe einen noch rüstigen Rentner sucht.
Opa beschließt, zum Entsetzen der Familie, auf die Anzeige zu antworten. Eine ehemalige Sportlehrerin erscheint und unser Opa scheint wieder jung zu werden. Ob auch sein Geld eine Rolle spielt?


Cassen Jakobs, Müürmann   Wilfried Bartels
Gerda, sien Fru   Petra Meyer
Gerd, ehr Söhn   Thomas Oellrich
Opa, Cassens Vadder   Wilfried Mahler
Dora Langhoff, Rentnerin   Birgit Kammann
Elvira Berger, Sportlehrerin in Ruh   Christiane Ahlf
Elfi, ehr Enkelkind   Lisa Stelling
Bernd Behrens, Makler   Gerd Oellrich
Souffleur   Hans-Heinrich Kruse
Maske   Regina Kern
Bühne   Günter Andreas
Gerhard Mahler
Meik Gerkens
Ewald Kern
Günter Patjens

Wie immer:
Die Ohrwürmer
mit Wilfried, Sigrid, Marlies und Klaus
und Gerhard mit der Handharmonika