De Hüller Theoterspeeler - Rolf Kammann

Rolf Kammann

Schauspieler, Kassenwart

Seit einigen Jahren spielt Rolf bei De Hüller Theoterspeeler mit und schlägt sich dabei so gut, dass er im vergangenen Jahr eine der beiden Hauptrollen gespielt hat - und das sehr gut.
Ob das nun zu anstrengend war, oder ob er im letzten Jahr tatsächlich beruflich stark eingespannt war, wird Rolf alleine wissen. Auf jeden Fall gönnte er sich 2009 eine Pause vom Schauspielern, ist seit dem aber jedes Mal wieder dabei.

 

2017 "Rabatz op'n Campingplatz" Georg (Schorsch) Fink
2016 "Julius geiht in (Un)Ruhestand" Erwin Hirsch, Nachbar
2015 "Birnen, Bohnen und Speck" Emil Schütt, Ortsbrandmeister
2014 "Hüttenzauber" Kurti Schröder
2013 "Onkel Hubbi mokt dat all!" Heinz Dinkelkorn, Bäckermeister
2012 "Sluderkraam in't Treppenus" Ewald Brummer, Steuerinspektor a. D.
2011 "Sigi is an all'ns Schuld
Heini Holtmann, Buuer
2010 "De gemischte Sauna" Didi, Weertsmann
2008 "Nix as Arger bi Kröger Max" Sigi, Postbüttel
2007 "Kattenjammer" Otto, Opa von Brigitte
2006 "Schäferstündchen" Peter Käfer, Lissys Vater, Feriengast
2005 "Dat Lock in de Wand" Julius Puttfarken, Bauer un Bürgermeister
2004 "De hölten Jungfru" Anton Riemer, Gemeinderat